Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Kalender 2018 Ergebnisse 2018 Bergrennen 2018 NEWS TEAM DAS AUTO FOTOS VIDEOS GÄSTEBUCH KONTAKT Umbau 2010/2011 Lödersdorf Fahrzeugsegnung Wandertag Zimmer Bergrennen Fotos 2018 

NEWS

EMSI - MOTORSPORT

www.berg-cup.de

HofstättenEmsi nimmt bei der Bergrallye in Hofstätten/Raab wertvolle Punkte für die Meisterschaft mit.Nach Klassen Bestzeiten auf nasser Strecke, steht am Ende bei trockener Fahrbahn Rang 5 zu Buche.Matthias belegte den guten 8 Rang.Bergrennen AltlengbachSieg in Altlengbach!!Beim Regenrennen in Altlengbach konnte das Emsi Motorsport Team den ersten Sieg bei einem Staatsmeisterschaftslauf in der Klasse E1 - 2000ccm einfahren.Den Grundstein dafür setzte Michael im ersten Wertungslauf, wo er im Regen mit einer Fabelzeit auf Gesamtrang 3, und auf Platz 1 in der Klasse fuhr.Am Ende des Tages freute mann sich dann über den Klassensieg!!!Matthias belegte mit seinem Golf Platz 8 in der Klasse.Bergrennen St.Anton/J. 2018Nun ist auch das 20.Int Bergrennen St. Anton/J zu Ende!Hiermit möchten wir uns nochmals bei unseren Sponsoren, den Fahrern, den KW Bergcup und vor allem bei den Fans und den vielen freiwilligen Helfern bedanken ohne die so eine Veranstaltung nicht mögich wäre!Das Heimrennen verlief für unsere beiden Piloten sehr gut! Michael konnte seine persönliche Bestzeit einfahren und belegte den 8.Platz in der E1 - 2000ccm wo insgesamt 29 Fahrzeuge am Start waren.Matthias der das erste mal auf der Steinleit´n im Renntempo unterwegs war, konnte sich von Lauf zu Lauf steigern und erreichte Rang 18.Ansonsten verlief das ganze Rennwochenende ohne größere Unterbrechungen.Gratulation an Christoph Lampert der mit seinem Osella FA 30 den neuen Rennwagen Streckenrekord hält. (1.07.957)Ebenfalls Streckenrekord, aber bei den Tourenwage fuhr Karl Schagerl. (1.14.952)Allen anderen Fahrern herzliche Gratulation zu den Platzierungen!LG das Emsi Motorsport TeamSemriach 2018Wieder einmal knapp am Stockerl vorbei, aber trotzem sehr zufrieden mit den Zeiten! so konnte Emsi in Semriach den tollen 4. Platz und Mattias den 10. Platz einfahren.Gasen 2018Bei der 2,5km langen Strecke in Gasen Straßegg belegte Michael den 5 und Matthias den den 8 Platz!Rechberg 2018Ein schönes Rennwochenende bei der Berg - EM am Rechberg ist zuende! Trotz mehreren technischen Problemen am Samstag konnten wir die persönliche Bestzeit unterbieten!Am Sonntag mussten wir uns dann leider mit einem gebrochenen Gasseil im 1. Rennlauf vom Rechberg verabschieden.Herzlichen Dank an unsere treuen Fans, die die lange Anfahrt auf sich genommen haben.LG das Emsi Motorsport Team.Pöllauberg 2018Bei schönem Wetter und zahlreichen Zusehern fand letztes Wochenende die Bergrallye am Pöllauberg statt.Unsere zwei Emsi Piloten konnten in der der abermals stark besetzten E1-2000ccm die Plätze 8 und 14 einfahren!! Kitzeck 2018Bei Sonnenschein fand am Ostersonntag die Bergrallye in Kitzeck statt. Das Emsi Motorsport Team ging diesmal mit zwei Autos an den Start!Michael verpasste das Podest nur um 5 Zehntel und wurde in der stark besetzten E1-2000ccm guter VierterMatthias der zum ersten mal mit dem VW Golf am Start war konnte sich von Lauf zu Lauf steigetn und belegte schlussendlich den 10. Platz in der E1-2000ccmLödersdorf 2018Endlich zurück am Berg!!!Beim Saisonauftakt in Lödersdorf konnte Emsi trotz eisiger Kälte mit Top Zeiten ganz vorne mitmischen.Schlussendlich belegte er mit nur 2 Zehntel Rückstand den 3. Platz!Vereinsskimeisterschaften 2018Bei wunderschönem Frühlingswetter fanden am 10.03.18 die Vereinsskimeisterschaften am Turmkogel statt! Beim Emsi Motorsport Team verlief es dieses Jahr nicht Ganz nach Wunsch! Wir erreichten den 4. Platz in der Mannschaftswertung!!Fast zeitgleich zu unserem Skirennen, wurde nur wenig weit entfernt der Motor ( der am Donnerstag von den revisionsarbeiten geholt wurde ) wieder in den Corrado eingebaut.Jetzt noch auf den Prüfstand wieder alles einstellen und dann steht einem Start beim Saisonauftakt in Lödersdorf nichts mehr im wege!Das war 2017Stockturnier 2017Gewonnen!Beim schon traditionellem Stockturnier am Nationalfeiertag war das Emsi Team diese Jahr nicht zu schlagen. Bergrennen Altlaengbach!Juhuuuuuu Sieg!!!!Beim ersten Bergrennen in Altlengbach lief beim Emsi - Motorsport Team alles nach Plan! In allen drei Rennläufen fuhr Michael Bestzeit und somit konnte er seinen ersten Sieg in der E1 - 2000ccm einfahren. Platz zwei und drei gingen an Markus Blasl und Erich Eder.St.Anton/J.2017!!Ein sehr spannendes aber auch sehr heißes Wochenende in St.Anton ist vorbei! Die beiden Renntage konnten wir immer pünktlich starten, der Samstag verlief ohne Probleme. Am Sonntag hatten dann unsere Streckenposten etwas mehr zu tun, zwei Ölspuren, einige Kollisionen mit der Leitschiene, und ein Unfall das wars dann aber auch schon.Der alte Streckenreckord bei den Tourenwagen den Erich Edlinger bis zu diesem Wochenende hielt wurde heuer mit einer perfekten fahrt von Karl Schagerl gebrochen er brauchte für die 3,2 Kilomerter lange Strecke nur 1.15 Min. dazu Herzliche Gratulation!!!Aber nun zu unseren Emsi. Sein Corrado funktionierte dieses Wochenende wieder einwandfrei. Er konnte seine bisherige Bestzeit um einiges verbessern, somit erreichte er in der stark besetzten E1- 2000ccm Klasse den tollen 7.Platz und Gesamt über alle Klassen den Super 18.Rang.Danke nochmals an alle Sponsoren, Fans und vorallem bei den vielen freiwilligen Helfern, denn ohne euch wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich DANKE. Lg das Emsi Motorsport Team!Heimrennen 2017Es sind jetzt nur noch wenige Tage bis zu unserem Heimrennen, die vorbereitungen laufen auf hochtouren. Wer Lust und Laune hat zu Helfen, wir beginnen diesen Donnerstag mit dem Zeltaufbau und dann wird wieder täglich (ab 8 Uhr einschliesslich Mittwoch nach dem Rennen) entlang der Strecke gearbeitet!Wir sind über jede Unterstützung und Hilfe sehr dankbar!!!!Lg das EMSI - MOTORSPORT TEAMPaldau 2017Bei der Bergrallye in Paldau verlief leider nicht alles nach Wunsch....Obwol wir mit den Trainingszeiten sehr zufrieden waren und im 1. Rennlauf sogar Platz 2 erreichten, mussten wir uns schlussendlich mit einer defekten Kupplung geschlagen geben!!Der Cowntown läuf. Es sind nur mehr wenige Wochen und die Vorbereitungen bis zum Bergrennen St.Anton/Jessnitz laufen auf Hochtouren. Auch heuer wieder mit dabei unsere Fahrerkollegen aus Deutschland.Kitzeck 2017Mit einem lachendem und einem weinendem Auge geht die Bergrallye in Kitzeck zu ende. Zum einem das neu gebaute Auto hat die Abnahme perfekt gemeistert. Zum anderem mussten wir leider im ersten Rennlauf einen kapitalen Motorschaden hinnehmen. Aber wie heißt es so schön, wo gehobelt wird fallen Späne.Pöllauberg 2017Nicht am Start!Lödersdorf 2017Der Saisonauftakt in Lödersdorf musste heuer ohne unseren Emsi über die Bühne gehen!! Grund dafür ist der noch immer in Deutschland weilende Motor für den Corrado! Das Team hofft aber das wir Anfang April in Pöllauberg dabei sein können.....Meisterschaft der Vereine am TurmkogelBei traumhaften Frühlings Wetter fanden die Meisterschaften der Vereine am Turmkogel statt. Das Emsi Motorsport Team war natürlich auch wieder mit dabei, und konnte heuer den tollen 1.Platz einfahren!!Vereinsskimeisterschaften Hochbärneck 2017Bei den diesjährigen Vereinsskimeisterschaften am Hochbärneck erreichte das Emsi - Motorsport Team den 7.Platz! (Helmut Emsenhuber, Roswitha Brandl, Martin Wurzenberger, Matthias Brandl, Daurer Martin)DAS WAR 2016:Gossendorf 2016Das Saisonfinale in Gossendorf war wieder sehr spannend. Emsi erreichte den 3. Platz in der E1 - 2000ccm es fehlten nur 11 hundertstel auf den zweiten Platz den Michi Wels belegte. Der Sieg ging an Andi Marko. Somit konnten wir die Saison 2016 mit dem 4. Platz in unserer Klasse beenden.Das Emsi - Motorsport Team bedankt sich bei allen Fans, Freunden, Sponsoren und allen freiwilligen Helfern die eine tolle Saison ermöglicht haben.Danke Lg Emsi - Motorsport!Voitsberg 2016Ein turbolentes Rennwochenende in Voitsberg ist zu Ende. Technische Probleme vorm 1. Training konnte unser Team schnell lösen. Nach einer tollen Leistung konnten wir mit der spitze mithalten. Es wurde zum Schluß zwar nur Rang 6.,aber bei diesem Zehntelkrimi war Emsi mehr als zufriedenHofstetten a.d. Raab 2016Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Hofstetten a.d. Raab konnte Emsi mit der stark fahrenden Konkurenz nicht mithalten, er belegte den 7.Rang in der E1- 2000ccm!Bergrennen St.Anton/J. 2016Ein tolles Rennwochenende in St. Anton/J. bei hochsommerlichen Temperaturen liegt hinter uns!Das Emsi-Motorsport Team möchte sich bei den vielen freiwilligen Helfern bedanken, ohne Euch wäre diese Veranstaltung nicht möglich! DANKE!!!Sportlich gesehen konnte Emsi in der E1-2000ccm seine persönliche Bestzeit verbessern.Leider kam es im 2. Rennlauf in der Klausbauern Kurve zu einem kleinen Ausrutscher, dadurch war am Ende eine bessere Platzierung nicht möglich.Somit erreichte Emsi den guten 8. Platz!Der Gesamtsieg ging an Andreas Stollenberger mit seinem 2l Dallara F302, vor Karl Schagerl im VW Golf Rallye TFSI-R und Ferdinand Madrian im Norma M20F Mc Laren!Naas 2016In der abermals starken E1-2000ccm mit engen Zeitabständen reichte eine persönliche Bestzeit in Naas für Rang 7.Aber das Wichtigste, das Auto ist in einem perfekten Zustand und so können wir voll motiviert auf unser Heimrennen schauen. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren.Einem spannenendem Rennwochenende mit einem Top Starterfeld steht also am 09.-10.07.2016 nichts mehr im Wege!Seggauberg 2016Beim Training im Regen konnte Emsi in Seggauberg mit Top Zeiten den 2.Platz sichern! Leider trocknete es bis zu den Rennläufen dann wieder auf und wir mussten uns knapp aber doch mit dem 7.Platz geschlagen geben.Paldau 2016Ein tolles Rennwochenende ist zu Ende! Mit einem 5. Platz und persönlicher Bestleistung kehren wir Paldau den Rücken zu, und sind für das nächste Rennen motiviert!Rechberg 2016Unter schwierigen Wetterverhältnissen (Schneefall) konnten wir mit persönlicher Bestleistung den tollen 8. Rang beim EM Lauf am Rechberg in der E1 - 2000ccm erziehlen!Herzlichen Dank den zahlreichen Fans die am Straßenrand mitgefiebert haben!Pöllauberg 2016Bei Sonnenschein und einer enormen Zuschaueranzahl, mußten wir uns bei der Bergrallye in Pöllauberg mit dem 10. Platz von 19 Startern in unserer Klasse zufrieden geben!Kitzeck 2016Bei schönem Wetter ging der zweite Lauf des Bergrallye Cup´s in Kitzeck über die Bühne. In der abermals stark besetzten 2L Klasse belegten wir den 6. Rang. Nach sehr spannenden Läufen war dies das Maximum was wir erreichen konnten.Lödersdorf 2016Bei wechselnden Bedingungen ging gestern in Lödersdorf ein spannendes Rennen zu Ende. Nach Zwischenrang 2 warf uns ein kleiner Fehler im letzten Lauf auf Rang 4 zurück. Dennoch sind wir mit dem Ergebnis zu Saisonbeginn sehr zufrieden!NewsDas Emsi Motorsport Team freut sich schon auf den Saisonstart am 13.03.2016 in Lödersdorf und ist voll motiviert!Der heurige Winter wurde dazu genutzt um unseren Bus neu einzurichten, ansonsten blieb alles gleich. Wir freuen uns auf die neue Saison, und hoffen das uns wieder zahlreiche Fans begleiten.Lg. das EMSI TEAMDas war 2015Das Emsi - Motorsport Team wünscht allen Freunden, Fans und Sponsoren Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!Puchenstubner Stockturnier Beim schon tratitionellen Stockturnier am 26.10.15 in Puchenstuben war das Emsi - Motorsport Team auch wieder mit dabei.Dabei konnte unser Team (Matthias, Martin, Willi und Emsi) den tollen 3.Platz belegen!RacingShowAm kommenden Wochenende vom 24.-26.10.2015 findet die Racingshow in Wels statt. Ein besonderes Highlite für das Emsi Motorsport Team. Denn unser Corrado wird dort zu sehen sein!GossendorfMit Bomben Zeiten beim Saisonfinale in Gossendorf konnte Emsi den tollen 2.Platz belegen, und den 3. Gesamtrang in der 2l Klasse 2015 erreichen!Das ganze Emsi Motorsport Team ist mit der heurigen Saison sehr zufrieden. Wir Freuen uns schon wieder auf das nächste Jahr!VoitsbergTrotz problemen im Training konnten wir im Rennen gute Zeiten fahren! Wir verfehlten nur um 7 Hundertstel Sekunden Rang 2 bei der Bergrallye in Voitsberg.Bergrennen St.AgathaSpannung der Extraklasse beim Bergrennen in St.Agatha. Bei einem hochkaratigem Starterfeld erreichten wir den 15. Rang in der mit 42 Startern best besetzten 2L Klasse.Mit persönlicher Bestzeit blicken wir auf ein faszinierendes Wochenende zurück.Danke an meine zahlreichen Fans die mir immer am Streckenrand die Daumen drücken!SemriachEmsi sicherte sich in Semriach mit der persönlichen Bestzeit im entscheidenden letzten Rennlauf den 3. Rang!Naas Trotz guter Trainingszeiten reichte es in Naas beim Rennen leider nur für Platz 7 von 19. Nach der Sommerpause geht es am 16. August mit VOLLGAS in die 2. Saisonhälfte.SeggaubergTolles Rennwochenende in der Südsteiermark! Mit hervorragenden Laufzeiten haben wir in Seggauberg nur knapp das Podium verpasst. Bergrennen St.Anton/J. Ein tolles Rennwochenende ist schon wieder vorbei. Das Wetter spielte heuer auch mit, und somit stand einer perfekten Veranstaltungen nichts mehr im Weg.Unser Lokalmatador Michael (Emsi) Emsenhuber belegte in der sehr stark besetzten 2L Klasse den tollen 10. Rang.Das Emsi-Motorsport Team möchte sich bei allen Fans, Freunden, Sponsoren, Fotographen für die tollen Fotos und Videos sowie bei allen freiwilligen Helfern herzlich bedanken. Ohne Euch wäre das nicht möglich. DANKE!!!!!Pressekonferenz 2015 Die diesjährige Pressekonferenz für das Bergrennen 2015 in St.Anton/J. fand, wie schon im Vorjahr im Autohaus Pruckner in Scheibbs statt. Mehr Fotos findet ihr unter Fotos!RechbergDas heurige Rechbergrennen wurde leider von 2 tragischen Unfällen überschattet. Einer davon mit tödlichem Ausgang!(R.I.P Otakar Kramsky) Das Rennen wurde mit nur einem Werrtungslauf durchgeführt. Dabei konnten wir mit einer soliden Leistung den 12 Rang von 30 in der 2L Klasse einfahrenPöllaubergBei einem starken Teilnehmerfeld am Pöllauberg mussten wir uns mit dem 9.Platz zufrieden geben!!!KogelhofVerschoben!!!LödersdorfDas Emsi Motorsport Team hat die Hausaufgaben über den Winter erfolgreich gemacht! So konnte Emsi auf der rutschigen Fahrbahn beim Saisonauftakt in Lödersdorf den hervorragenden 4. Platz erreichen!!!Vereinsskimeisterschaften Puchenstuben 2015Unser Emsi Team bei den diesjährigen Puchenstubner Vereinsskimeisterschaften(Brandl Matthias, Schagerl Martin, Daurer Martin und unser jüngster Kevin Daurer)Wir erreichten in der Mannschaftswertung den 2.Platz!!Vereinsskimeisterschaften St.Anton/J. 20151. Platz für das Emsi - Motorsport Team bei den St. Antoner Vereinsskimeisterschaften(Martin Wurzenberger, Brandl Roswitha, Brandl Matthias und Daurer Martin)